Wanderheim Weinsberg

Kontakt

Im Kreis Heilbronn, am Rande eines Waldgebietes südl. von Weinsberg

Rossäckerstraße 1 Weinsberg 74189

Weitere Informationen

Wanderheim Weinsberg

Höhe über NN:
275 m

Lage:

Im Kreis Heilbronn, am Rande eines Waldgebietes südl. von Weinsberg

Nächste Wanderheime:
Juxkopfhütte, ca. 22 km

Pächter: Marianne Hoffmann
Rossäckerstraße 1
74189 Weinsberg
Tel.: 07134/ 6274

Bewirtschaftung: Ganzjährig,
jedoch nicht an Weihnachten, Neujahr, Ostern und Pfingsten,
nur Sa/So/F

Übernachtungen: 1 Gruppenraum mit 15 Matrazenlagern

Küchenbenützung:
Möglichkeit und Kosten bei der Anmeldung erfragen

Erforderliche Wanderkarten: TK 50: Blätter 517 Heilbronn und 518 Schwäbisch Hall oder von den alten TK 50 (diese Karten werden nicht mehr aufgelegt) L6920 Heilbronn und L6922 Sulzbach/Murr oder Blatt 28 Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und Blatt 29 Naturpark Stromberg-Heuchelberg oder
TK 35
(dieses Kartenwerk ist noch im Aufbau begriffen): Blätter 3, 7 Heilbronn, Ludwigsburg und 8 (erscheint in den Jahren 2007 – 2009)

Südlich und oberhalb der Stadt Weinsberg liegt das Wanderheim der Ortsgruppe Weinsberg. Es wurde 1969 eingeweiht. Die Lage am Rande eines großen Waldgebietes in einem schattigen Garten mit Ausblick auf die Stadt Weinsberg und zur Ruine der Burg Weibertreu ist wie geschaffen zur Erholung. Am Parkplatz stehen altersgraue Eichen, Buchen und Linden. Am Waldrand ein schöner Rastplatz mit Feuerstelle, einem Waldspielplatz und einer Schlucht.  Ringsum bestehen Möglichkeiten zu Spaziergängen und Wanderungen. Auch für Radfahrten eignet sich die nähere und weitere Landschaft, deren  Bilder rasch wechseln; die Höhenunterschiede sind vergleichsweise gering.